Faulturmentleerung

Ziele

  • Vollständige Entleerung von Faultürmen, Stapeln, Becken und Vorlagebehältern mittels der FILTECH Dickschlammpumpe.
  • Entwässerung des Schlammes mittels Bandfilterpresse.

Nutzen

  • Über Jahre bilden sich in Faulräumen Ablagerungen (Sand, Verzopfungen. Diese führen dazu, dass nicht mehr der gesamte Inhalt der Faulräume zur Verfügung steht. Mit der vollständigen Entleerung schaffen Sie wieder Platz für die eigentlichen Aufgaben des Faulraumes und können dadurch Ihre Gasausbeute erhöhen.
  • Die Ablagerungen (Sand, Verzopfungen) führen zu Problemen und höherem Verschleiss bei Pumpen, Leitungen und Dekanter Zentrifugen. Schonen Sie ihre Anlagen und sparen Sie sich ärgerliche Verzopfungen.
  • Sparen sie gegenüber der herkömmlichen Lösung beim Einsatz von Saugwagen doppelt: Die eingesetzte Dickschlammpumpe ist wesentlich kostengünstiger als Saugwagen. Durch die anschliessende Entwässerung erreichen Sie eine Volumenreduktion und sparen Entsorgungs- und Transportkosten.

Anwendungsbereiche

  • Faulräume von Kläranlagen.
  • Stapelräume von Kläranlagen.
  • Abgesetzte Schlämme in Becken und Schlammseen.

Maschinen

Die FILTECH Dickschlammpumpe ist eine FILTECH Eigenentwicklung. Die Schlammentwässerung erfolgt mit durchsatzstarken mobilen Bandfilterpressen von FILTECH.

Funktionsweise

Die Pumpe wird über das Mannsloch oder die obere Öffnung des Turmes in den Faulraum heruntergelassen. Von dort wird der Schlamm in einen Vorlagebehälter (Mulde) gepumpt und im Anschluss mit einer Bandfilterpresse entwässert.

Hier: Download Prospekt Faulturmentleerung von FILTECH