Seihtische

Ziel

  • Eindickung von Schlämmen. Das Medium bleibt pumpbar. Schlammeindickung mit Trockensubstanzwerten
    von 5 – 10% Trockensubstanz.

Nutzen

  • Volumenreduktion: Einsparungen bei der Entsorgung und beim Transport von Schlämmen.
  • Optimierung von Prozessen.

Anwendungsbereiche

  • Kommunale Kläranlagen: Eindickung von Überschussschlamm, Frischschlamm, Mischschlamm
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Chemische Industrie
  • Papierindustrie

 Hersteller

FILTECH AG Schweiz. Die Serie FILTECH Drain FDW wird in der Schweiz konstruiert und produziert. 100% Schweizer Qualität.

Maschinentypen

Die Seihtische FILTECH Drain FDW werden mit den Bandbreiten 0.65 m, 1.1 m und 1.6 m hergestellt. Eine Übersicht der Durchsatzleistung kann dem PDF-Prospekt entnommen werden.

Funktionsprinzip

Der Dünnschlamm (0.2 – 3 % TS) wird in einem Inlinemischer intensiv mit Flockungsmittel vermischt. Nach einer kurzen Reaktionszeit setzt die Feststoff-Flüssigtrennung ein und es ensteht eine stabile Flockung. Der geflockte Schlamm fliesst auf das langsam laufende Filterband und wird durch Schwerkraft und sanfte Umschichtung entwässert. Am Ende des Prozesses wird der Schlamm abgetreift und direkt in eine Dickschlammpumpe oder einen Schlammbehälter geleitet.

Hier: Download des Prospektes (PDF) Seihtische FILTECH Drain FDW